Quellen verifizieren

Im Gegensatz zu anerkannten Nachrichtenmedien wissen wir bei Blogs oder Twitter und Privatnachrichten nicht, ob die Information wahr ist. Hier ist eine englischsprachige Anleitung, wie man Twitternachrichten verifizieren lernen kann, gefunden bei Carta.

Keine Kommentare:

Durch Operationen am Code habe ich leider die Kommentarfunktion gecrasht - ich muss das später in Ruhe reparieren - sorry!

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch Google einverstanden (Infos Datenschutz oben im Menu).
(Du kannst selbstverständlich anonym kommentieren, dann aber aus technischen Gründen kein Kommentarabo per Mail bekommen!)

Spam und gegen die Netiquette verstoßende Beiträge werden nicht freigeschaltet.

Powered by Blogger.