Deadline

Madame macht gerade ihren Geist schön für die abendliche Konferenz, bei der hoffentlich das gesamte Projekt abgenommen wird, wie es ist.
Sprich, ich ärgere mich mit den üblichen Späßen kurz vor der Deadline herum: einem Reifen, der gestern plötzlich halb platt war und laut Werkstatt heute über den Bergpass halten soll (die haben vielleicht ein Gottvertrauen!); hängenden Layouts, die zwischen einem PC und einem Mac streiten, schulfreien Nachbarskindern, die meine Konzentrationsfähigkeit auf die Probe stellen, Telefonaten, Telefonaten ... und natürlich rufen auch all die an, die sonst nie anrufen. Und alles am besten gleichzeitig.

Wer diesen Zustand nicht nur vor Deadlines hat, sondern chronisch, sollte unbedingt bei Christa S. Lotz ins Blog schauen und den Burnout-Test machen!

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.