Vorankündigung zum Geheimprojekt

Noch rede ich ja nur von meinem "Dingens", wenn ich über das Hörprojekt aus Text und Musik rede, an dem ich derzeit schreibe. Voraussichtlich im September wird es im Hörbuchverlag "Der Diwan" erscheinen. Wer aufmerksam dieses Blog liest, wird auch erfahren haben, dass der Erscheinungstermin in diesem Jahr etwas Besonderes wird. Dieser Zu-Fall war ursprünglich nicht geplant, uns holte plötzlich und unverhofft die Weltgeschichte ein. 2009 wird der Gegenstand unseres Projekts, den es ja wirklich gab, in einem großen Jubiläum weltweit gefeiert.

Aus diesem Grund wird das Geheimnis auch recht früh gelüftet werden - die Autorin grübelt bereits über Textmaterial für den Verlagskatalog.
Und wir dachten uns, warum das Geheimnis nicht noch ein wenig spannender machen? Mit einem Ratespiel? Gesagt... getan...

Frisch zum Erscheinen werden fünf "Dingens" vom Hörbuchverlag "Der Diwan" zur Verlosung gestiftet werden. Damit die aber nicht von Gewinnspiel-Robots und sonstigen virtuellen Fantasiefiguren abgegriffen werden und das Ganze nicht zu einfach wird, plant die Autorin ein über längere Zeit angelegtes Ratespiel. Dabei müssen Buchstaben aus den Lösungsantworten gesammelt werden, die zum Schluss ein Lösungwort oder einen Lösungssatz ergeben werden. Raten müssen also auch die, die zu wissen glauben. Die Fragen werden mit der Zeit oder mit interessanten Randthemen zu "Dingens" zu tun haben.

Damit schlagen wir alle Fliegen mit einer Klappe: Wem die Rätsel Spaß machen, dem wird auch der Gewinn Spaß machen!

Wer Lust hat, häppchenweise das Geheimnis zu lüften und mitzuraten: Ich werde demnächst eine Anleitungsseite dazu basteln und hier im Blog die erste Frage stellen. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen!

Kommentare:

  1. "Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen!"Das tu ich sowieso, und ich werde fleißig mitraten!

    Also los, her mit der ersten Frage!

    Jan

    AntwortenLöschen
  2. Na dann auf und viel Vergnügen!

    AntwortenLöschen

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet. Anonymous spam ist filtered out!

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.