Gekontert

Im Newsletter des Literaturcafés heißt es:
"...am Donnerstag ist Welttag des Buches. Verschenken Sie doch mal ein Buch und eine Rose an einen geliebten Menschen."
Na da kontere ich mit Vergnügen: "Verschenken Sie doch mal Das Buch der Rose an einen geliebten Menschen."
Lesetipp für die Rosenzeit:
Petra van Cronenburg: Das Buch der Rose, Parthas Verlag Berlin, HC mit zahlreichen farbigen Kunstdrucken

Und wer nicht selbst lesen mag, kann mich am 14. Juli live erleben. Es gibt Lesung und Musik in einem der berühmtesten Jugendstilgärten Europas, der Gönneranlage in Baden-Baden - natürlich mit Rosen bepflanzt. Bei schlechtem Wetter in der Otto-Flake-Villa.

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.