Die dumme Frage: Sodann oder sonicht?

Wann pfeift endlich jemand diese himmelschreiende Oberpeinlichkeit von Peter Sodann vom Platz?

Im benachbarten Ausland lacht man sich bröselig über die deutsche Realsatire um das Bundespräsidentenamt. Viele Ausländer fassen es nicht, dass die Deutschen so viel Humor haben - und das auch noch vor laufender Kamera!

Und in Frankreich laufen die ersten Wetten, wann Peter Sodann mit Carla Bruni das erste Kinderliedchen für Europa (Pitti Platschs Schlafpantoffel-Song?) im Duett hauchen wird - als Show produziert von Kumpel Berlusconi, die Kaczynski-Brüder im Background-Chor. Damit hätten wir eine neue mitteleuropäische Achse des Blöden. Wir würden dann alle ganz laut pfeifen und die ganzen Präsidenten auf Nimmerwiedersehen auf Kreuzfahrt schicken.

Halt, stopp, jetzt ist mir doch tatsächlich die Satire verrutscht... Auf Schickimicki-Kreuzfahrt gehen die ja alle längst! Sogar die linke Socke. Stand in der Zeitung. Der macht seine Wahlkampfvorbereitungen auf einer Kreuzfahrt mit Blüm nebst Gattinnen. Ob der deshalb als Bundespräsident den Ackermann hops gehen lassen will? Kreuzfahrten sind teuer...

1 Kommentar:

  1. Will er bei der Kreuzfahrt den Millionären die Armen erklären? Weil die doch "kein Verständnis" mehr haben?

    AntwortenLöschen

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.