Lediglich

Verlagsumzüge sind derzeit hip. Und mit so manchem Umzugswagen fährt dann auch das alte Image davon. "Lediglich Bücher zu machen, das ist zu wenig" sagt jetzt Stefan Lübbe vom nicht mehr ganz so gleichnamigen Verlag im Börsenblatt. Lediglich Bücher... Es wird heftig umstrukturiert.

Mein kleiner Finger sagt: Ganz schnell "Lavendelblues" kaufen! Ich habe nämlich schon Wetten laufen, wann er verramscht werden wird... Na ja, vielleicht auch besser meine besseren Bücher kaufen ;-)
Hier fehlt mir ein neuer Tag: "author's delight".

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.