Empfehlungen

Wer es schafft, noch bis zum 13. Juli nach Colmar zu kommen und Karten zu ergattern, sollte dringend das dort stattfindende Internationale Musikfestival besuchen, das in diesem Jahr Rachmaninow und Ravel gewidmet ist. Das gestrige Konzert war zum Hinschmelzen wunderbar. Und wer nicht dabei sein kann, France Musique überträgt auch heute live in Frankreich, Polen, Italien, Rumänien und den Baltischen Staaten, das kann man dann vielleicht sogar woanders empfangen ...

Und das habe ich noch nie gemacht - ich will eine Empfehlung empfehlen. Matthias Brömmelhaus, der hier öfter kommentiert, empfiehlt in seinem Blog die historischen Romane des Wiener Autors Richard K. Breuer, weil sie so herrlich wenig mit dem zu tun haben, was gemeinhin als historischer Roman gestapelt wird. Ich finde, das sieht man schon von weitem an den sehr besonders gestalteten Buchdeckeln. Auch Richard K. Breuer kam in meinem Blog schon vor, ich habe ihn unter dem Titel "Der Autor, der auch ein Verleger ist" ausführlich interviewt.

Aller guten Dinge sind natürlich drei: Ich empfehle, bei diesem Wetter öfter mal Ausschaltknöpfe zu betätigen.

Keine Kommentare:

Durch Operationen am Code habe ich leider die Kommentarfunktion tw. gecrasht - sie funktioniert derzeit nur als Anonym und mit Namen / URL, nicht mit Profil.

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch Google einverstanden (Infos Datenschutz oben im Menu).
(Du kannst selbstverständlich anonym kommentieren, dann aber aus technischen Gründen kein Kommentarabo per Mail bekommen!)

Spam und gegen die Netiquette verstoßende Beiträge werden nicht freigeschaltet.

Powered by Blogger.