Kunstgenuss, Buchgenuss

Vorsicht, dieser Artikel ist eine reine PR-Veranstaltung - nämlich für das Galand in Odelshofen bei Kehl. Dort steigt am Sonntag, dem 2. Mai, für kurzentschlossene Kunstliebhaber die traditionelle Veranstaltung "Kunst in unserem Garten", ein Titel, der untertrieben ist. Ulrike und Peter Schoelch stellen nämlich nicht nur ihren Garten für Kunst zur Verfügung, sondern den Hof, die kleine Galerie und den gesamten Tabakschopf dazu. Eine schöne Gelegenheit, den Veranstaltungsort zu beschnuppern, Künstlerinnen und Künstler aus Frankreich und Deutschland kennenzulernen und interessante Leute zu treffen. Kaufen kann man die Kunst natürlich auch. Warum ich davon schwärme? Ich gehe da auch öfter hin, als Besucherin...

Da wären in diesem Jahr außerdem noch Lesungen der besonderen Art. Der Schauspieler Siemen Rühaak liest Ende Juli Kriminelles mit Hochgenuss - zur fiktiven Leiche gibt's auch ein feines Menu. Im September ist Tilman Röhrig zum Thema Caravaggio angesagt, den ich leider nur in den gedruckten Ankündigungen finde, aber bis dahin ist ja noch Zeit.

Und jetzt machen wir das mit der hemmungslosen PR in einem völlig unauffälligen Schlenker:

Sonntag 16. Mai 2010, 11 Uhr
Kulinarische Lesung "Elsass. Wo der Zander am liebsten im Riesling schwimmt"
mit Petra van Cronenburg - nebst Zander im Riesling
Platzreservierungen beim Veranstalter erbeten
Die Veranstaltung kostet pro Person 35 E Eintritt inklusive dreigängigem Menu und Getränken.

(Derweil röchelt die Autorin unter Fliederqualen und hofft, der allergische Husten lässt bis dahin noch Stimme übrig. Sonst gibt's als Ersatzprogramm Die Kameliendame...)

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet. Anonymous spam ist filtered out!

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.