Labels - Ressorts

Ich habe eine einfache Lösung gefunden, der Themenvielfalt Herrin zu werden, ohne mein ganzes Blog mit der Hand nachjustieren zu müssen:
  • Für die Label-Freaks gibt's alle auf einen Blick, nach Häufigkeit geordnet - ganz unten auf der Seite, klickbar.
  • Für Leute, die mehr Übersichtlichkeit wollen, stehen rechts die "großen Themen" als Ressorts.
  • Nachteil: In die Ressorts sind nur alle Artikel ab Umbau einsortiert, ältere nicht.
  • Die Funktion, am Ende eines Beitrags auf Themen zu klicken, um alle Artikel dazu zu lesen, bleibt bestehen.

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.