Deutscher Buchpreis live

Wer einmal Lust hat auf ein anderes Medium und Live-Berichterstattung "von unten": Jürgen Harth vom Hanser Verlag twittert live zur Verleihung des Buchpreises aus Frankfurt.
Twitter läuft wie sms in Echtzeit - siehe die kleinen Meldungen, die hier im Blog rechts mitlaufen.

Wie man das empfangen kann?

Als Twitter-Mitglied einfach @hanserliteratur folgen.
Als Nicht-Mitglied die Tweets von Hanser hier aufrufen. Indem man ganz oben rechts im Menu auf "home" klickt, kann man die Seite aktualisieren, dann erscheinen neuere Meldungen.

Für ein breiter gestreutes Angebot tippt man in Twitters Suchmaschine #buchpreis oder #dbp ein und bekommt die neuesten, unter diesem Suchbegriff abgelegten Beiträge. Da gibt es schon einiges im Vorfeld zu lesen, in der heißen Twitterphase muss man ebenfalls die Seite aktualisieren.

update: es geht los, sogar mit Foto! ("hanserliteratur Grüße aus Frankfurt. Ankunft Hauptwache - auf dem Fußweg zum #dbp im Römer")

Keine Kommentare:

Deine Sicherheit:
Mit restriktiven Browsereinstellungen kannst du nur als "Anonym" und mit "Namen / URL" kommentieren. Möchtest du dein Google-Profil verwenden, musst du aktiv im Browser unter "Cookies von Drittanbietern" diejenigen zulassen, die nicht zur Aktivitätenverfolgung benutzt werden. Nur so kann das System dein Profil nach Einloggen erkennen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch Google einverstanden (Infos Datenschutz oben im Menu).
(Du kannst selbstverständlich anonym kommentieren, dann aber aus technischen Gründen kein Kommentarabo per Mail bekommen!)

Spam und gegen die Netiquette verstoßende Beiträge werden nicht freigeschaltet.

Powered by Blogger.