Lesestoff zu Google

Ein Blick in die gestrige FAZ lohnt sich - und in etwas ältere Ausgaben. Und weil die FAZ in Sachen Zitaten und Berichten immer etwas eigen ist, gebe ich nur knapp die Links:

Und hier kann man versuchen, die deutschen Politiker zu aktivieren, von denen einige wenige zwar Sympathie bekundeten, aber noch keiner tatsächlich bereit zu sein scheint, etwas fürs "Label" des Landes der "Dichter und Denker" zu tun.

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.