Des un sells (dies und das)

Beim Auffrischen von Websites, Überprüfen von Platzierungen etc. begegnen einem seltsame Dinge:

Google schreibt zu meiner Website über das Buch "Elsass. Wo der Zander am liebsten im Riesling schwimmt" folgenden Grammatikschlunz: "Informationen zu einem kulinarischen Reiseführer durch den Elsass." Liebe Datentypisten, ich weiß, you don't speak German, aber DAS Elsass ist im Deutschen wie im Elsässischen sächlich, neutrum, DAS. Es heißt also auch: Durch DAS Elsass.

Nochmal an die Guglhupfe aus Mountain View (welch vielsagender Ortsname): Ich find's ja witzig, wie schnell und pünktlich eure Robots anspringen, wenn in meinem Blog ein geheimdienstliches Pfui-Wort erklingt, wie z.B. Bombenspaß oder Sandkastenterror oder böser Achsenbruch. Speichert das unbedingt mit unendlicher Halbwertszeit! Und allen Blogbetreibern als Tipp: Verwendet Reizwörter. Ihr dürft dann zwar eure Verwandten über dem Teich nicht mehr besuchen, aber werdet in der Suchmaschine absolut top gelistet. Witz am Rande: Die Guglhupfe verwenden doch tatsächlich noch XP... tztztz....

Apropos Reizwörter: Leute, die ihr ständig per Suchmaschine eure tägliche Dröhnung bei mir sucht und verzweifelt wissen wollt, was ihr mit dem verdammten Mehltau auf eurem Hanf anstellen sollt, ich will euch erlösen! Lest meinen Roman "Stechapfel und Belladonna", dringend. Allerdings derzeit nur noch unter dem Ladentisch zu haben. Dafür frisch im Angebot der absolute Knaller gegen Mehltau UND Läuse: "Das Buch der Rose". Und hört bitte auf, Mehltau zu rauchen. Mehltau ist nämlich ein Pilz, aber kein psychedelischer. Auch nicht küchentauglich. Und weil die meisten von euch aus der Schweiz kommen: Umziehen. Bergklima ist ja nun wirklich nichts für sonnenliebende Pflänzchen.

Und nein, Viagra hab ich auch nicht im Angebot. Obwohl irgendein Volldepp meine URL auf einer entsprechenden Website empfiehlt. Abfaulen möge es dir.

o, ich denke, nach diesem Eintrag darf ich meine Verwandten in den USA auch nicht mehr besuchen. Cheerio.

Keine Kommentare:

Durch Operationen am Code habe ich leider die Kommentarfunktion gecrasht - ich muss das später in Ruhe reparieren - sorry!

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch Google einverstanden (Infos Datenschutz oben im Menu).
(Du kannst selbstverständlich anonym kommentieren, dann aber aus technischen Gründen kein Kommentarabo per Mail bekommen!)

Spam und gegen die Netiquette verstoßende Beiträge werden nicht freigeschaltet.

Powered by Blogger.