Autorenblogs

updated
Lesestoff gefällig? Autorensüchtig?
  • Autorenblogs wild. Zufällig entdeckt: Hier gibt es eine leider sehr unübersichtliche Liste von Autorenblogs zum Stöbern, großteils ohne Autorennamen. Schwäche außerdem: Nicht alle gelisteten Leute sind im professionellen Sinn Autoren.
  • Autorenblogs geordnet. Eine kleinere, aber sehr viel übersichtlichere Liste gibt es im Medientrends Wiki, hier werden den Blognamen die Autorennamen zugeordnet. Nachteil: Es werden nur Leute aus der Aktion "Ich mach was mit Büchern" gelistet.
  • Autorenticker. Lovelybooks unterhält einen Live-Autorenticker, sprich, dort kann man mitlesen, was Autoren gerade twittern, die hier erfasst sind. Und das sind ziemlich viele.
  • Literatür brutal. Wäre meine Überschrift für die Blogsammlung des Literaturarchivs Marbach, die wirklich abenteuerliche Mitglieder versammelt, sogar solche, die längst nicht mehr sind. Mein Verdacht: Die lesen gar nicht, was sie verlinken.
  • Buchblogs. Hier eine Sammlung "relevanter Literaturblogs", wobei nicht ersichtlich ist, an was Relevanz gemessen wird, zumal nur wordpress-Blogs auftauchen. Literatur ist ebenfalls nicht alles, es geht wohl eher um Bücher allgemein.
  • Literarische Blogs sind Blogs, in denen Literatur selbst veröffentlicht wird, vor allem jede Menge Lyrik, für die es ja nicht mehr so viele Veröffentlichungsmöglichkeiten gibt. Eine richtig schön ordentliche Sammlung hat litblogs.net. Wer Zeit sparen will, folgt @litblogs_net bei Twitter und bekommt jeden neuen Blogeintrag zum Anklicken mit. (Natürlich geht das auch über feed-Abos)
Das ist übrigens das Problem sämtlicher anderer Listen von Autorenblogs, die ich auf die Schnelle gefunden habe: Keine sauberen Kriterien, wenig Relevanz und durch Eigeneintragungen jede Menge Müll. Die will ich also gar nicht erst empfehlen.

Kommentare:

  1. Habe mir einige dieser Listen mal angeschaut-von der Marbacher kenne ich "Szyllas Lesezeichen", Ulrike M. Dierkes und Titus Müller. Oliver Gasser (Carpe diem) müsste auch noch eine haben, weiß aber nicht, nach welchen Kriterien. Ansonsten schaue ich mit der Zeit mal, was mir noch so unterkommt...

    Herzlich
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Danke Christa, Listen von einzelnen Autoren habe ich nicht auch noch gecheckt. Die Liste von Oliver Gassner ist die hier unter "Autorenblogs wild".

    Die meiner Meinung nach verlässlichste Methode ist immer noch das Nachschlagen von Webseiten der Lieblingsautoren...
    Herzlich,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. "Keine sauberen Kriterien, wenig Relevanz und durch Eigeneintragungen jede Menge Müll."

    Da kann ich nur betrübt nicken...

    Die Überschrift "Relevante Literaturblogs" ist ja wirklich köstlich :)

    AntwortenLöschen

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet. Anonymous spam ist filtered out!

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.