Nijinsky heute im TV

Wer sich schon einmal Appetit auf das Thema meines - natürlich ganz anderen - Hörbuchs holen will und den ZDF-Theaterkanal empfangen kann - dort laufen heute abend zwei Filme über Nijinsky. Eine Doku, die sich mit der Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle und John Neumeiers Nijinsky-Ballett befasst - und der Spielfilm von Paul Cox mit einer eigenen Deutung aus der Zeit, als der Künstler in den Wahn driftete. Der übrigens von vielen Autoren sehr unterschiedlich gedeutet wird, aber sehr wahrscheinlich keine Schizophrenie war.

Bekommen habe ich den Tipp auf Twitter von @Federheldin - danke!
Und wem das zu kurzfristig ist - unter den Links findet man den ein oder anderen Wiederholungstermin.

Kommentare:

  1. Sabine Kanzler17/8/09 22:21

    Im Endspurt?
    Durchhalteeeeeeen!!!

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Der Endspurt ist vorbei, das Manuskript seit gestern im Verlag. Ich versuche nun, langsam und vorsichtig ins Nichtstun zu gleiten...
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch, Petra, das allmähliche Nichtstun hast du dir mehr als verdient!
    (Den Kanal kriege ich leider nicht rein)

    Ganz herzlich
    Christa

    AntwortenLöschen

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.