Test und sorry

Leider konnte ich es bisher nur via Twitter und FB mitteilen: Blogger hatte es vor zwei Tagen komplett zerschossen, zwei Tage lang war kein Herankommen an irgendeine Funktion. Beiträge seitdem sind (noch) verschwunden, weil die Mitarbeiter von Google eine ältere Version aufgespielt haben, um überhaupt zur Stabilität zu kommen. Was genau passiert ist, erfährt man nicht. Kurios, dass es sogar Profilen neue Identitäten verpasst hat, wie bei mir (ich hoffe, ich heiße jetzt wieder PvC!) Noch stottert das System, geht aber vielleicht wieder...

Falls es wieder Schwierigkeiten gibt, erfährt man das am aktuellsten hier bei Google in den USA. Es gibt zwar auch eine deutschsprachige Statusseite, die hinkt der amerikanischen aber hinterher und ist auch nicht so komplett. Dass es beide seit heute (!) gibt, ist dem Unmut vieler User zu verdanken, die sich über die zunächst schleppende Informationspolitik beschwerten. Ich hoffe, spätestens nächste Woche wieder bloggen zu können und bedanke mich für die Geduld meiner LeserInnen!

Keine Kommentare:

Durch Operationen am Code habe ich leider die Kommentarfunktion gecrasht - ich muss das später in Ruhe reparieren - sorry!

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch Google einverstanden (Infos Datenschutz oben im Menu).
(Du kannst selbstverständlich anonym kommentieren, dann aber aus technischen Gründen kein Kommentarabo per Mail bekommen!)

Spam und gegen die Netiquette verstoßende Beiträge werden nicht freigeschaltet.

Powered by Blogger.