Virus? Wurm?

Falls ich von der Platte kippe, ich hab ein ekelhaftes Problem: Mein Computer fährt plötzlich von selbst herunter, und zwar ausgerechnet dann, wenn ich das System auf Viren scanne. Zuerst kommt die Meldung "soffice.exe" Programm wird beendet, dann "explorer.exe" Programm wird beendet und blubb, alles ist ausgeschaltet. Es gab mal vor jahren einen Virus, der solches verursachte, aber der hatte andere Meldungen.
Ich armer Computerdepp. Wie finde ich einen Virus o.ä., wenn mir das während des Scannens ständig passiert? Nicht, dass mir tolle Anleitungen hier etwas nutzen würden (ich bräuchte dann einen Computerdoktor, der schlauer ist als ich) - aber vielleicht weiß ja zufällig jemand, ob gerade irgendsoein Ausschalt-Viech unterwegs ist? Falls ich mich bis morgen vormittag nicht wieder hier bemerkbar mache, komme ich nicht mehr ins Internet.

Kommentare:

  1. Ohne den PC-Doktor wird es nicht gehen. Hatte auch so etwas ähnliches mal auf dem PC. War ein Trojaner, den ich mir bei der Verfolgung eines Diebes einfing, dessen Seite mit solchen Mistdingern voll gepackt war. Der Spaß kostete mich 200 €.
    Wieso heißen diese fiesen Programme eigentlich Trojaner? Es waren doch die Griechen, die so den armen Trojanern den Garaus gemacht hatten ...?

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke mal, die Dinger heißen im Unterschied zu Würmern wahrscheinlich Pferde ;-)
    Ich hab gestern alle möglichen Scanner drüberlaufen lassen, kein einziger Fund (was allerdings auch nichts heißt) und *im Moment* läuft's. Ich habe die unbestimmte Hoffnung, dass es nur die üblichen Stromschwankungen hier auf dem Lande waren...

    Mal sehen, wie lange ich hier posten kann. Einen verlässlichen PC-Doktor suche ich noch händeringend, gewissen Firmen vertraue ich nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  3. Eine Möglichkeit die trojanischen Pferde aus dem PC zu jagen, ist Spybot: http://spybot-search-destroy.softonic.de/
    Für mich jedenfalls seit meinem Crash eine verlässliche Software neben dem Kaspersky.
    Ich drücke Ihnen, liebe Frau Cronenberg, die Daumen, dass Ihr PC fortan macht, was Sie wünschen.
    Gruß M. M.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp, ich hatte das früher immer und jetzt wieder besorgt. Aber nach reichlichem Scannen etc. ist der Comp reinlich... nun beginnt die Fehlersuche bei Windoof. Als ob es nicht schönere Arbeiten gäbe. ;-)

    AntwortenLöschen

Durch Operationen am Code habe ich leider die Kommentarfunktion tw. gecrasht - sie funktioniert derzeit nur als Anonym und mit Namen / URL, nicht mit Profil.

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch Google einverstanden (Infos Datenschutz oben im Menu).
(Du kannst selbstverständlich anonym kommentieren, dann aber aus technischen Gründen kein Kommentarabo per Mail bekommen!)

Spam und gegen die Netiquette verstoßende Beiträge werden nicht freigeschaltet.

Powered by Blogger.