Blaue Berge II.























Bei der Landschaft handelt es sich um den Naturpark Nordvogesen, der zusammen mit dem angrenzenden Pfälzer Wald Biosphärenschutzgebiet der UNESCO ist. Inhaltlich geht es ums Thema Grenzen in allen Wortbedeutungen. Die Knipserei dient mir als Notizbuch für den Winter, wenn die Computerarbeit beginnt. So kann ich mir die Schneeketten sparen. Außerdem erwandere ich mir meine Ideen und ein Gefühl für all die Dinge, die mir nachher auf den Schreibtisch flattern. So lässt es sich leben, pardon ... arbeiten!

Kommentare:

  1. Ja, so lässt es sich wahrlich glücksam leben und kreativ wirken. Schönen Kandinsky wünsche ich dir! Michael

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, Michael!
    Kandinsky muss aber bis nächste Woche warten, morgen sind Hund und Wald dran. Strasbourg heute war Kontrastprogramm bis zum Tinnitus. Da denke ich, ich könnte den Straßenlärm und die Terminwarterei mit Walkman übertünchen, aber selbst Strawinskys Le Sacre voll aufgedreht kam nicht dagegen an. Und die ganze Stadt voller Musiker, sich gegenseitig überbrüllend...

    AntwortenLöschen

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet. Anonymous spam ist filtered out!

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.