Ei Ei Ei Eismahd

18 Uhr und neun Minuten, ein ungewohntes Geräusch dringt an mein Ohr. Irgendwas läuft falsch. Rattert die Heizung ob der frostigen Temperaturen? Auf den Hügeln ringsherum liegt Schnee, ab und zu bröselt etwas von dem weißen Zeug vom Himmel. Meine Freundin ist eben heim, um tüchtig Holz im Kamin aufzulegen - und ich trage meinen dicksten Wollpulli, als wäre Weihnachten.

Und mein elsässischer Nachbar mäht seinen Rasen.

Im Ernst. Sweatgeshirted. Madame darf den Hof fegen. Die kleinen Kinder lernen mit Schäufelchen und Schubkärrelchen Sauberkeit. Und Monsieur mäht bei null Grad und leicht rieselndem Schnee den Rasen.

Soll mal noch einer sagen, der Osterputz sei in Schwaben erfunden worden. Von wegele!

In diesem Sinne - allen Leserinnen und Lesern sehr fröhliche Feiertage an hoffentlich gemütlich bullernder Heizung! Schaffet nit so wild!

Keine Kommentare:

Deine Sicherheit:
Mit restriktiven Browsereinstellungen kannst du nur als "Anonym" und mit "Namen / URL" kommentieren. Möchtest du dein Google-Profil verwenden, musst du aktiv im Browser unter "Cookies von Drittanbietern" diejenigen zulassen, die nicht zur Aktivitätenverfolgung benutzt werden. Nur so kann das System dein Profil nach Einloggen erkennen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch Google einverstanden (Infos Datenschutz oben im Menu).
(Du kannst selbstverständlich anonym kommentieren, dann aber aus technischen Gründen kein Kommentarabo per Mail bekommen!)

Spam und gegen die Netiquette verstoßende Beiträge werden nicht freigeschaltet.

Powered by Blogger.