for men only

Brandheiße Neuigkeiten aus dem Handarbeitsladen: Frankreichs Männer, so munkelt man, sollen sich in hochgeheimen Clubs zusammenrotten. Geschlossene Gesellschaft, for men only.

Was sie da tun? Sie lernen miteinander stricken und tun das auch exzessiv. Mann hat herausgefunden, dass Stricken ideal ist, um sich das Rauchen abzugewöhnen. Mann ist dabei so schön beschäftigt mit den nervösen Fingern. Und weil man's unter sich tut, lässt sich dabei so richtig schön tratschen, pardon, parlieren.

Einst war Stricken in Frankreich berüchtigt. Die sogenannten Tricoteuses, die Strickerinnen, schrieen während der Revolution aus den hinteren Reihen des öfteren nach Blut und Köpfen. Kaum zu glauben, dass die Zukunft friedlicher sein wird: Statt Revoluzzerinnen im Blutrausch Pullover tragende Nichtraucher ... Kaum auszudenken: "Liebling, ich kann dich jetzt nicht streicheln, dein warmer Schal soll doch fertig werden!"

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet. Anonymous spam ist filtered out!

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.