Hard Core Reading

Als Autor interessiert man sich ja hin und wieder für die Bedingungen des Buchhandels. Immer wieder spaßig ist es beispielsweise, die Margen zu vergleichen, die ein gewisser online-Buchhändler kassiert, und was der Autor pro Buch behält. Und manchmal - Autoren sind eitel - schaut man auch schon mal gern, neben wem man im Regal steht. Es soll ja Autoren geben, die nicht gern in der Nähe von Comics verkauft werden oder sich schlechte Chancen ausrechnen, wenn man sie mit dem neuesten Käsekochbuch anpreist.

All das ist Vergangenheit! Ein gewisser Online-Buchhändler hat jetzt das gute alte Tante-Emma-Laden-Prinzip wiederbelebt. Wo einst Heringe zwischen Lutschern und Toilettenpapier im Fass vor sich hin müffelten, kauft der gebildete Leser heute seine Literatur ebenfalls in abwechslungsreichem Umfeld ein. Nein, Lutscher gibt's leider für die Kids noch keine. Aber was nicht ist, kann ja noch über uns hereinbrechen.

Der Autor von heute wird präsentiert zwischen authentischen Klobürsten und allem für die Erektion. Na wenn das mal statt Lese-Orgasmus nicht ein müffelnder Abgang wird!
"Alles muss raus!" empfiehlt uns die Werbeanzeige. Klasse. Ich geh morgen raus - zum kleinen feinen Buchhändler meines Vertrauens. Real life und garantiert noch mit echter Literatur statt bedrucktem Klopapier.

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.