Hitzeschaden Frankreich, die Erste!

Es muss dringend ein Brief abgeschickt werden. Ich quäle mich müde durch meinen Morgenkaffee. Um 10 Uhr ist Terminschluss, da kommt das Postauto aus der Stadt und holt den Postsack. Die Dorfstelle hat noch bis 12 Uhr offen.

Inspirational Manager Bilbo hatte schon als Welpe für jede Lebenslage einen guten Rat.


Ums Auto herum 41 Grad (pralle Sonne). Ich war kurz draußen, um die Vogel- und Wespentränken aufzufüllen. Ich schaue meinen Inspirational Manager an. Der hat sein (zu warmes) Kuschelbett im Atelier verlassen, hechelt platt wie eine Flunder auf den Holzdielen. "Soll ich?", frage ich ihn und denke, er wird mir Beine machen.

Der Inspirational Manager hebt müde ein Augenlid, lässt die Zunge noch ein Stück weiter nach draußen hängen. Wir verstehen uns auch ohne Worte. Es bringt gar nichts, jetzt durch die Hitze zu sauen, will er mir sagen. Denn wenn ich zu spät komme und der Brief im Dorf dann bis morgen liegenbleibt, kann ich auch gleich selbst liegenbleiben. Aber weniger schwitzen.

Möchtegernbeagles sind so weise. Ich werde mich in der Siesta ausschlafen. Dann bin ich morgen früh früher auf der Post. Dankbar möchte ich das Kerlchen knuddeln. Aber Bilbo brummt. Ich soll ihm vom Pelz bleiben, ich sei viel zu warm.

Kommentare:

  1. Ein herrliches Bilbo-Bild (und eine ebenso schöne Bilbo-Geschichte)! Da hier in den letzten Tagen auch große Hitze herrschte (heute ist es endlich kühler), komme ich erst jetzt dazu, mich durch deine neuen Beiträge zu lesen, aber ich bin sehr neugierig, was es mit dem Facebook-Absprung auf sich hat, und wandere gleich dorthin weiter ...

    AntwortenLöschen
  2. Nur die Ruhe, auch bei mir wird das alles sehr langsam vonstatten gehen, mit weiteren Beiträgen ... wenn das Hirn nicht mehr schmilzt. ;-) Blogs haben es nicht so eilig.

    AntwortenLöschen

Deine Sicherheit:
Mit restriktiven Browsereinstellungen kannst du nur als "Anonym" und mit "Namen / URL" kommentieren. Möchtest du dein Google-Profil verwenden, musst du aktiv im Browser unter "Cookies von Drittanbietern" diejenigen zulassen, die nicht zur Aktivitätenverfolgung benutzt werden. Nur so kann das System dein Profil nach Einloggen erkennen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch Google einverstanden (Infos Datenschutz oben im Menu).
(Du kannst selbstverständlich anonym kommentieren, dann aber aus technischen Gründen kein Kommentarabo per Mail bekommen!)

Spam und gegen die Netiquette verstoßende Beiträge werden nicht freigeschaltet.

Powered by Blogger.