Für Büchermacher

Ich darf mich heute sehr kurz fassen, denn der Artikel, den ich empfehlen möchte, ist lang, intensiv, klug und nicht durch Überfliegen zu lesen: "Bridging the Gap: Why Publishing's Future is at Risk" von Baldur Bjarnason. Er richtet sich vor allem an diejenigen, die Bücher produzieren und verkaufen, also Verleger und Selbstverleger, ist aber auch für Autoren hochinteressant, die sich als Unternehmer begreifen. Wie wird der Buchmarkt die digitale Revolution überleben?

Bjarnason denkt anhand einer überraschenden Analogie über die Zukunft von Büchern nach - nämlich dem Aufkommen von Autos mitten in einer Zeit der Pferde. Es lohnt sich, ihm Zeile für Zeile zu folgen, denn jedes vorschnelle und bequem wirkende Heilsversprechen für ein Überleben nach altbekannter Masche entkräftet er sofort selbst. Für Büchermacher ist dieser Artikel ein Must, auch wenn er etwas "länglich" zu lesen ist.

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.