Live im Oktober im Elsass

Es gibt eine Menge Leute, die mich gern einmal persönlich kennenlernen würden. Viele von denen lieben auch das Elsass. Und so mancher ist neugierig auf meinen Paper-Art-Schmuck. Warum nicht einfach eine Schnittmenge bilden? Im Oktober gibt's all das und mehr zusammen auf einem Haufen!


Das Internationale Kreuzstichfestival des Bauernmuseums im nordelsässischen Kutzenhausen (bei Soultz-sous-Forets zwischen Wissembourg und Haguenau) ist seit Jahren ein Geheimtipp. Und wer es kennt, der weiß, dass man da nicht nur Kreuzstichkünstlerinnen und andere Stickerinnen samt ihrer Arbeit bewundern kann, sondern auch Ateliers im Umkreis ihre Pforten öffnen. So werde ich meinen Papierschmuck gemeinsam mit der Künstlerin Mato und ihren Werken in ihrer Galerie im idyllischen Fachwerkdörfchen Lobsann ausstellen: Ein langes Wochenende zum Schauen und Reden.
Thema ist übrigens: Glück und Glücksbringer - ich werde mir dazu etwas einfallen lassen! In diesem Jahr können wir das alle brauchen.

Die offiziellen Seiten und Prospekte kranken leider ein bißchen an fehlenden Übersetzungen - deshalb gibt's den Service direkt: Meine NewsletterabonnentInnen werden selbstverständlich als erste erfahren, wie, wo, was, warum und so. Und als Bonbon gibt's noch Ausflugstipps für ein langes Wochenende in der Region. Wenn ich schon das Buch "Elsass. Wo der Zander am liebsten im Riesling schwimmt" geschrieben habe, kann ich doch auch da ein paar Perlchen zusammensuchen!

Keine Kommentare:

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet. Anonymous spam ist filtered out!

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Powered by Blogger.