Bettfragen

7.5.09

Ein Leser fragt bei Gugl an, ob ein Malinois im Bett schlafen dürfe - und landet in meinem Blog. Ich komme zwar zu spät, kann aber nur laut rufen: Ja, aber klar doch! JEDER Hund sollte im Bett schlafen dürfen und zwei Huskys bewahren einen schlafenden Erwachsenen in der Kälte sogar vor dem Erfrieren. Außerdem sind Hunde, die ins Bett hupfen, einfach süß - daher das Betthupferl!

Und damit mein dummes Gesabbel jetzt nicht so im Hyperraum vergammelt, räche ich mich noch daran, dass ich am morgigen Feiertag arbeiten muss, und gebe Impressionen von meiner typischen Mittagspause. Mit Hund natürlich... (Und bevor die Raterei losgeht: nein, ich wohne nicht in diesem Dorf)



Dir könnte auch gefallen:

0 Kommentare

Dieses Blog wird moderiert, Kommentare werden also zeitversetzt manuell freigeschaltet.

Automatisiert gelöscht werden: Spam, unerwünschte Werbung, Beschimpfungen, Rassistisches, Fremdenfeindliches, Extremistisches und gegen die übliche Netikette verstoßende Kommentare. Gesetzesverstöße werden unverzüglich zur Anzeige gebracht (ein Anonym-Alias schützt hier gar nicht).
In diesem Blog ist kein Platz für diesen Dreck. Ich lese das auch nicht, sondern lasse automatisch löschen.

Google

Blogger verwendet zur Datenstatistik Google Analytics. Diesen Dienst können Sie durch ein Add-on auf Ihrem Browser nun völlig verbannen (Betaversion)

mentions légales:

Dies ist ein deutschsprachiges Angebot aus Frankreich.
mentions légales:
Tetebrec - Atelier für Erzählkunst & Kommunikation Petra van Cronenburg, entreprise individuelle au capital de 0 euros. Numéro TVA intracommunautaire : TVA non applicable. Numéro SIRET : 482 535 895 00015, Siège social : 32 Route de Lobsann, 67250 Kutzenhausen, T:06m413ff770n70 (enlévez lettres / Buchstaben entfernen / cut letters = spam protection), Email : sinnesreisen ätt gmx punkt net
Impressum